Verkehrsschilder

i115.gif i116.gif i117.gif i118.gif i119.gif
NACH DEM MITTAGSSCHLAF GING ICH SPAZIEREN OHNE EIN ZIEL AN EINEM VERBOTENEN ORT LAG EIN MÄDCHEN VOR MIR
i120.gif i121.gif i122.gif i123.gif i124.gif
ICH NÄHERTE MICH VORSICHTIG ICH WAR HIN- UND HER GERISSEN DIE SCHRANKEN FIELEN SCHNELL WIR TRANKEN KAFFEE IN MEINEM WOHNMOBIL
i125.gif i.126.gif i127.gif i128.gif i129.gif
UND DANN GING'S INS BETT ICH WAR SEHR ERREGT SIE LEGTE EIN BEIN ZUR SEITE UND DANN DAS ZWEITE WIR SCHLEUDERTEN INS VERGNÜGEN
i130.gif i131.gif i132.gif i133.gif i134.gif
NAHM SIE DIE PILLE? ICH HATTE KEINE KONDOME DABEI ES WAR SEHR SCHÖN ALLES DREHTE SICH WIR WAREN IM 7. HIMMEL
i135.gif i136.gif i137.gif i130.gif i139.gif
LUST UND VERLANGEN STEIGERTEN SICH STOP
SCHRIE SIE
GEFAHR SIE HATTE DIE PILLE VERGESSEN ZU SPÄT! ICH KONNTE NICHT ZURÜCK
i140.gif i141.gif i142.gif i143.gif i144.gif
9 MONATE SPÄTER KAM DIE POLIZEI SIE WAR SCHWANGER DIE WELT STÜRZTE EIN HEIRATEN WIR TAUSCHTEN DIE RINGE
i145.gif i146.gif i147.gif i148.gif ?
SIE GING INS KRANKENHAUS UND BEKAM ZWILLINGE WIR SIND EINE GLÜCKLICHE FAMILIE ABER ZU WELCHEM PREIS

Eine Seite zurück Eine Seite weiter
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
© Karin Lechner, Barbara Jungbluth am 05. August 2000